Freitag, 10. Oktober 2008

Ein gemütlicher Abend zwischen 50 Umzugskartons


Genauer: 48 Umzugskartons, leer, und 2 Umzugskartons, gepackt.

Für die Kartons ist es der dritte Umzug, deshalb muss ich aufschriftenkompatibel packen. Angefangen habe ich mit "Glas" (haben wir), "ZERBRECHLICH!", haben wir auch, und "Glas, Eckvitrine", haben wir nicht.
Zwei Kartons sind allerdings nicht viel für einen Abend, und ich werde mir morgen einen Stapel identischer Anzeigenblättchen organisieren. Denn Geschirr einpacken geht vermutlich schneller, wenn man dafür nicht die gestrige ZEIT und die heutige FAZ von Freunden verwendet.
(Hat jemand das Sudoku im ZEIT-Magazin gelöst?)

Kommentare:

  1. Auch wenn Du mehr Zeitungen als Kartons brauchen solltest: Letztere haben wir noch einige. Melde Dich gern bei Bedarf. Wo geht es denn hin? Antwort natürlich auch gern per Mail.

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Kartons kommt hin, denke ich, wir schaffen schon jetzt rüber und packen zB die Küchensachen aus und nehmen die leeeren Kisten wieder mit zurück.
    Wir bleiben in der Stadt, genaue Adresse per Mail.
    Sag mal, was wir allerdings noch brauchen könnten, obwohl schon 25 Kisten umgezogen sind und wir auch drei professionelle Sherpas miete... Du hättest nicht zufällig Samstag Zeit und Lust, Umzugshelfer zu spielen? Um 10 gehts los. Hinterher / nebenher gibts Kartoffelsuppe und Kuchen.

    AntwortenLöschen
  3. (PS: Die gute Nachricht für alle, die uns helfen: Wir ziehen erstmals ins Erdgeschoss.)

    AntwortenLöschen
  4. ¡hola! von der Costa

    Bin etwas spät dran, aber habe den verzweifelten Sudoku-Hilferuf erst gestern bei Etosha entdeckt und da meine Frau begeistert Sudokus aus der Zeit löst, hat sie sich über das schwere vom 10.10. hergemacht, es liegt jetzt gelöst vor mir, was soll ich damit tun?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.