Mittwoch, 19. Dezember 2007

Feliz cumpleaños

Mein kleines Blog hat Geburtstag und wird heute ein Jahr alt!
Flores y café, Sekt und Konfetti für alle:


Danke allen Lesern und Schreibenden des ersten Jahres!
Und besonders Herrn Handfeger herzlichen Dank dafür, mir vor gut einem Jahr so begeistert von Blogs erzählt und mir die Adressen Deiner Lieblingsbloggerinnen verraten zu haben! Damit fing es an. Danke, damit hast Du mir etwas sehr Schönes geschenkt.
Salud!


Kommentare:

  1. Cumpleaños feliz, cumpleaños feliz, …

    Alles Gutes zum ersten Jahr in Blogalia. Auf die nächsten!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da bin ich aber gerührt und beschämt. Bin doch nur ein alter Voyeur in der Blogwelt, der mal hier, mal da Blut aus den Blogs saugen geht. Aber bald... wartet es ab, dann sollt auch ihr Blogger nicht mehr einsam sein, dann komme ich auch zu Euch und werde auf Knien bitten, mich zu verlinken.
    Bis dahin: Mach weiter so - geht doch!

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!

    Und Herr Handfeger, da freuen wir uns aber! Und sind sehr gespannt!

    Mein Computer ist gerade im Krankenhaus, Bloggen gestaltet sich also schwierig. Ihr dürft den zuständigen Heiligen gerne ein Kerzlein anzünden.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, hurra! Da gratulier ich doch noch mal nach und freu mich sehr über das Kompliment, und: weitermachen!

    AntwortenLöschen
  5. <a href="http://xrays.antville.org"></a>isabo21. Dezember 2007 um 00:27

    Super, jetzt kann ich mich gar nicht mehr anmelden, nur noch mit "Spitzname" kommentieren, und der wird nicht verlinkt.
    (Wobei. Mal sehen, ob "Spitzname" html kann.)

    AntwortenLöschen
  6. Nee, schade. Tut mir leid, löschen geht auch nicht. Kannste ruhig wegmachen.

    AntwortenLöschen
  7. @ isabo (Danke), jetzt auch die unelegante Variante nicht mehr?? Diese Kommentar(un)funktion wird ein Grund, ernsthaft über einen Blog-Anbieter-Wechsel nachzudenken. Im "Blogger"-Forum wird schon sehr gegen dieses eklige "Blogger nur für Blogger!"-Verhalten protestiert, stört dort aber anscheinend niemanden.
    (Gibt es einen Button "Wir sind alle Ausländer - fast überall" für Blogs? "Gegen restriktive Methoden in der Blogosphäre!")

    Die Varianten, die unter "Anmelden mit" angeboten werden, helfen auch nicht, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Technische Schwierigkeiten sind die Prüfungen, denen der Blogger sich stellen muss. ;))
    Alles Gute! Bitte weitermachen :)
    Und ein fröhliches Weihnachtsfest!

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch! Ich trinke heute abend in sehr seltsamer Umgebung ein Bier auf Sie und Ihr Blog!

    AntwortenLöschen
  10. Ich werde die Kommentarfunktion hier nie verstehen. Wieso bin ich da oben jetzt Maximilian? Ich staune.

    AntwortenLöschen
  11. Gostei muito desse post e seu blog é muito interessante, vou passar por aqui sempre =) Depois dá uma passada lá no meu site, que é sobre o CresceNet, espero que goste. O endereço dele é http://www.provedorcrescenet.com . Um abraço.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.