Freitag, 18. April 2008

Zäh

Es läuft gerade ein wenig zäh und mühsam, und vor allem habe ich seit dem Wochenende schlagartig keine Lust mehr. Nicht zum Bloggen, Bloggen ist prima, auch wenn ich mich gerade rar mache.
Widerwillen beim Öffnen des Dokuments. Unlust, schon wieder die eigenen Sätze zu sehen. Gezieltes Ablenken mit allem Möglichen.
Aber immerhin: Die noch etwas dünne Diss hat jetzt genauso viele Seiten wie die viel zu dicke Magisterarbeit. Jetzt schreib ich noch eine kürzere Magisterarbeit dazu, dann reichts.

Wenn nur der Inhalt nicht wäre, getippt ist das ja schnell.

Kommentare:

  1. Ich kriege ja auch noch Inhalt hin. Aber korrekturlesen geht gar nicht mehr. Ich mag nicht. Ich will nicht. Ich werde nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte ich fürchte, die Korrektur kommt auch noch. Und die wird umfangreich, mit viel Umschreiben am Anfang.
    Ich mag auch nicht.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.