Sonntag, 14. Oktober 2007

Aus ein Ander

Wenn eine eigentlich gute Studentin und an gehende Philologin mit Deutsch als mutter Sprache in ihrer Haus Arbeit fast alle zu sammen gesetzten Wörter aus ein ander schreibt und Groß und klein Schreibung munter Mischt, wirken neue Komposita wie ihre "Gesellschaftlichenstrukturen" fast Er frischend.

An Strengend.

Kommentare:

  1. Das rumpelt ziem lich beim Lesen, ich finde das auch aus gesprochen stör end. Hat sich eigen tlich noch nie mand gefragt, wa rum es zusammen gesetztes Wort heißt?

    AntwortenLöschen
  2. Viel Leicht meint sie, es heißt "zusammensetzbar", als Option.

    AntwortenLöschen
  3. Viel leicht, ja. Es wird über haupt viel es viel zu leicht genommen heut zu Tage.

    AntwortenLöschen
  4. Findest Du? (Jenseits des Wortspiels?)
    Ich neige ja eher dazu, zu schwer zu nehmen.

    AntwortenLöschen
  5. Na, gerade im Bereich der Recht Schreibung nehmen Viele doch Vieles zu leicht.

    AntwortenLöschen
  6. Das war es, was ich mein te. Davon ab gesehen muss mans na türlich auch mal leicht nehmen können! :)
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.