Donnerstag, 1. November 2007

Frage an die werten Leser

Liebe Blog-Leser,
was sehen Sie hier eigentlich?
An einem fremden Computer habe ich heute gemerkt, dass im Explorer meine Blogroll auf der rechten Seite nicht angezeigt wird, auch mein nach Schubladen sortiertes Blogarchiv oder das Profil (in dem eh nichts steht) sind weg. Dort sind nur ein paar gestrichelte Linien.
Im Firefox kann ich das alles sehen.
Explorer-Nutzer, was kann man von Ihren Computern aus in der rechten Spalte lesen? Und ganz unten auf der Seite?
Wie ist es bei Opera oder Safari oder...?
Und, noch wichtiger: Weiß jemand, wie man das Problem beheben kann?
Danke!
---
Edit:
Zur Hülfe!
Jetzt lässt sich auch das Bild rechts oben nicht mehr ändern. [Eigentlich hab ich wirklich genug vom schlechten Wetter auf Chiloé.] Meine ganze Sidebar kollabiert, jetzt aber mit Fehlermeldung: "Please correct the errors on this form". Hä?
Rettet mir.
---
Verzweiflung.
Neue Vorlage ist sehr länglich, ändert aber nix an den Problemen. Jetzt kann ich gar keine Bilder mehr in die Sidebar stellen.
"Bitte korrigieren Sie die Fehler im Formular." WIE?!
Heul.

Kommentare:

  1. Safari: sehe rechts ein Foto, darunter die 44 Tage Ausnahmezustand, dann das Archiv zurück bis Oktober 2007, darunter nur noch Striche.

    AntwortenLöschen
  2. Mist. (Und Danke, Isabo.)
    Genau so soll es n i c h t sein, und so sieht es im Explorer auch aus. Grmpf. Wo ist denn das ganze Zeug hin?

    AntwortenLöschen
  3. Also ich sehe auch nur Striche im Opera. Wenn ich allerdings mit dem Mauszeiger über die entsprechenden Stellen fahre, erkenne ich, dass da ein Link hinter steckt und kann ihn auch anklicken.
    Ich habe mir nun einmal den Quelltext angeschaut ... kennst Du Dich damit aus? Jedenfalls ist da ein Fehler – da steht an entsprechender Stelle ul class='posts'> und es muss heißen a class='posts'>. Habe es in meinem Editor ausprobiert und dann wird es sichtbar.

    PS stelle beim Kommentieren fest, dass der Code nicht übernommen wird. Mußt dir halt ein < dazudenken.

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Monika, aber leider kenne ich mich nicht aus - wie man sieht. (Darum benutze ich ja auch ein Plug-and-Play-Blog...)
    Ich habe bei "html bearbeiten" gesucht und diesen Code nicht gefunden. Wo genau find ich das denn? Bzw. wenn es nicht bei "html bearbeiten" ist, wie komme ich den Quellcode?
    (Das sind wahrscheinlich Fragen wie "wie bekomme ich dieses Buch denn auf und wo steht dann der Text", aber ich bin wirklich ratlos.)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe jetzt leider keine Zeit, sonst würde ich mir den Quelltext mal genauer vornehmen, aber Du kannst doch einmal testen, ob eine andere Vorlage funktioniert.
    (Unter Vorlage ... neue Vorlage auswählen) oder ändere eventuell auch einmal die Link-Farben, vielleicht kann man eine andere sehen, denn der Link ist ja da.
    Wie gesagt, sind jetzt nur Vermutungen, aber mir fehlt echt die Zeit ....
    Ach so, Deine Schrift finde ich auch sehr winzig ... könntest bei der Gelegenheit vielleicht ebenfalls einen Grad höher einstellen ...

    AntwortenLöschen
  6. Hm. Dass es an der Farbe liegt, kann ich mir nicht vorstellen, es ist ja die gleiche wie überall - und im restlichen Blog ist sie ja lesbar. Und auf Firefox ist alles sichtbar. Bis vor kurzem übrigens auch auf Explorer.
    Menno.
    Danke fürs Mitdenken...

    Ist noch irgendein Web-Arzt an Bord?

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte ja gemeint, dass Du einmal eine ganz andere Vorlage/Design ausprobierst.
    Bin mal eben kurz durch die Blogs gewandert und habe gesehen, dass bei anderen Bloggern mit dem von Dir gewählten Design alles sichtbar ist. Muss also an Deinen Einstellungen liegen.
    Schau mal diese Links:

    http://smallbizffa.blogspot.com/

    http://johnlogsdon.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine ganz andere Vorlage :-) Aber die ähnlichste, die es gab, und ich habe ganz schnell wieder meine Schrift und meine Farben etc. reingebaut.
    Ja, irgendwo in den Einstellungen. Nur wo, und was hat sich da innerhalb der letzten 2-3 Wochen geändert? Und wie kann ich das rückgängig machen?
    Dass Bilder in der Sidebar gar nicht mehr gehen, ist browserübergreifend und neu - wird aber immerhin mit einer Fehlermeldung kommentiert, die mir aber eben auch nicht weiterhilft.

    Ich könnte Euch auch einfach mein Moleskin fotokopieren und per Post schicken, vielleicht kommen wie SO weiter.

    AntwortenLöschen
  9. Ich seh im Gegensatz zu früher alles unformatiert... HÄ?
    Gun

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte auch mein altes Blog bei Blogger und habe es jetzt extra einmal auf das von Dir gewählte Design mit Namen Minima geschaltet und es ist in allen Browsern OK.
    Schau mal hier: monaba.blogspot.com

    Deswegen ist mein einziger Rat noch einmal, dass Du unter Vorlage – neue Auswahl – gehst und ein ganz anderes Design auswählst. Das dauert 1 Minute! Danach könntest Du eventuell wieder auf Minima zurückschalten, weil dann wohl die von Blogger ursprünglichen Daten und nicht die veränderten erscheinen.

    AntwortenLöschen
  11. Ja ich habe gesehen, dass das Problem immer noch besteht und dass kann ich mir wirklich im Moment überhaupt nicht mehr erklären. Leider muss ich nun aus dem Haus ... mal schauen ob noch jemand anders vorbei kommt und Rat weiß ... sonst denke ich später noch drüber nach.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Monika,
    so, ganz neue Vorlage.
    Nach wie vor bei Firefox mit Sidebar, bei Explorer Abbruch nach Oktober, und weder hier noch dort lassen sich Fotos auf die Sidebar laden.
    DANKE fürs Mitdenken! Allein verzweifel ich mit diesen Dingen.

    Gunni, GANZ ohne Formatierung? Was hast Du für einen Browser?
    Wenn die Formatierung wechselt, liegt das daran, dass ich herumprobier. Im Moment sowas mit abgerundeten Ecken und viel Grau.

    AntwortenLöschen
  13. Das Tolle am neuen Design ist, dass man damit in der Zukunft kommentieren kann!
    (Sorry. - Mit Firefox sieht alles normal aus.)

    AntwortenLöschen
  14. Nic, super, das Feature werde ich drinlassen! (Das werde ich in gut 50 Minuten sagen, wenn ich das richtig überblicke.)
    Vielleicht sollte ich das ganze Blog in die Zukunft verlegen und dann in der Gegenwart die Fehler vermeiden, die... hm.

    AntwortenLöschen
  15. Allen sei gedankt!
    Im Blogger-Hilfe-Forum habe ich nochmal Hilfe bekommen und im Explorer ist wieder die ganze Sidebar sichtbar. Das Foto-Problem scheint ein allgemeines zu sein, was die Blogger-Leute jetzt lösen wollen.
    Für alle, die mitgedacht haben - [DANKE!!]: Das Problem war das "Free Burma"-Posting, ich habe es rausgenommen und jetzt geht's wieder. (Glaube ich! Safari, Opera, alles ok?)
    Die Details aus der Antwort wollte ich für diejenigen, die html lesen können, eigentlich auch reinkopieren, aber dann streikt die Kommentarfunktion (mein Blog ist ein Sensibelchen).

    "[...]
    Blogger is picking up the (Pfeil) !-- in the title but not the --> which is
    leaving an open comment. There is nothing in the remainder of the
    sidebar to close the comment so it all disappears."

    (Ich hab die letzten Tage lange auf Quellcodes gestarrt, aber ich könnte genausogut Barcodes zu verstehen versuchen.)

    Thank you, Tom!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.