Freitag, 30. November 2007

Plan [Mitspielen!]

Also, ich gewinne ja am Wochenende im Lotto. Ich weiß nur noch nicht mit welchen Zahlen.
Ich werde vier Reihen spielen: Eine mit meinen Zahlen, eine mit Percantos Zahlen, eine mit gemischten Zahlen - und die vierte möchte ich hier zusammenstellen lassen.
Jeder darf eine Zahl kommentieren, und die ersten 5 Zahlen plus eine von mir werden es. Und wenn diese Reihe den Jackpot knackt, wird großzügig geteilt.
[Jeder nur eine Zahl, jede Zahl nur einmal, zwischen 1 und 49...]
Also, was tippen Sie?

Update 17.40 Uhr: Ich bin um kurz vor 3 aus dem Haus gegangen und habe getippt. Das heißt, Isas Tipp für die 5. Zahl kam zu spät, oder ich ging zu früh. Das heißt, ich habe nun zwei Zahlen beigesteuert, die sich allerdings aus den bisherigen Kommentaren ergaben. Das heißt aber auch, wenn die 39 die einzig fehlende Zahl ist... denken wir diesen Gedanken nicht zu Ende.
Im Kiosk standen an allen freien Oberfläche Leute und kreuzten Zahlen an. Offenbar fast alles Lotto-Anfänger, alle ließen sich das Prinzip erklären und die Kioskbesitzerin erklärte mit Engelsgeduld. Kicherige Stimmung, am Ende habe ich "allen viel Glück" gewünscht, und sie mir.
Wie lange noch?
Update 20.06 Uhr: Naja, fast! Romi und Maik lagen richtig, ich auch (ich habe konsequenterweise den Zwölfelf gewählt, also die 23).
Hälfte richtig heißt Hälfte von 38 Mio, oder? Kommt, nicht enttäuscht sein. Damit kommen wir auch weiter! Für einen neuen Lottoschein wirds reichen.

Kommentare:

  1. Was nicht überraschend war, Hermanito.
    Ist notiert.

    AntwortenLöschen
  2. Einst erblickte ein Faun eine Elfe,

    in der Mitte der Nacht just um Zwölfe,

    und mit zitternden Lippen

    wollt´ Fortuna er bitten,

    dass die magische Ziffer ihm helfe.

    AntwortenLöschen
  3. @ Cha, Maik, Romi: Alles notiert.
    Romi, sicherheitshalber: es ist die 12, nicht die 11 des Elfs, oder?
    (Nicht dass uns ein Missverständnis den Hauptgewinn vermasselt!)

    AntwortenLöschen
  4. Nein, nein, es ist die 12!

    AntwortenLöschen
  5. aber ich bringe den Elf um, wenn es dann doch die 11 gewesen sein sollte.

    AntwortenLöschen
  6. "Ein Zwölfelf kam auf sein Problem,
    und sprach: ich heiße unbequem!
    Als hieße etwa ich Dreivier
    statt Sieben, Gott verzeihe mir!
    So sprach der Zwölfelf und er nannt sich
    von jenem Tag an: Dreiundzwanzig."

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Ick vasteh das mit den Kommentaren hier nicht, jetzt konnte ich erstmal nur unverlinkt kommentieren, dann habe ich mich bei Google angemeldet, in dem Glauben, mich dann wieder verlinken zu könne, aber nix is: jetzt habe ich hier eine dusslige Blogger-Profilseite, auf der meine BLogadresse steht, hätte aber viel lieber einfach wieder einen anklickbaren Namen und sonst nix.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Isa, jetzt war ich gerade schon tippen :-( Ohne die 39.
    Wenn das jetzt die fehlende Zahl war... aaaa!

    Ich verstehe das auch nicht, Du hast doch sonst verlinkt kommentiert?

    AntwortenLöschen
  10. Ja, aber jetzt sieht das ganze Gedöns unterm Kommentarfeld wieder anders aus und es geht nicht mehr so wie vorher.

    AntwortenLöschen
  11. Kommentare: ich verstehs auch nicht. Ich hatte nichts geändert. Diese Kommentarfunktion hier ist sowieso schon so unelegant, und das ist jetzt ja total blöd.
    Ohne verschlüsselte Wörter (ich teste jetzt alles durch) geht es auch nicht besser. Menno.

    AntwortenLöschen
  12. Bei den anderen mit Blogspot/Blogger-Blogs sieht es jetzt auch so aus.
    Mist.
    Zeit, meckern zu gehen, aber man erreicht die Herren so schlecht.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.